Home

 




 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leistungen

   

 

Das Labor
 

Ultraschall

 

Chirugie / Narkosen

 

Magnetfeldtherapie

 

Laser / Akupunktur

 

Bioresonanz

 

Sterbebegleitung

 

Kosten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Labor in der Tierarztpraxis Dr. Riechert

 

Schon seit Gründung der Praxis legen wir sehr viel Wert auf sofortige, genaue, zuverlässige Blutanalysen. Deshalb werden sie bei uns im Hause durchgeführt.

 

 

Das hat den Vorteil, dass auf dem Postweg nichts verloren gehen kann, nichts im Sommer in der Hitze unbrauchbar wird und dass wir innerhalb von 15 Minuten, gerechnet ab Blutprobenentnahme, ein komplettes Blutbild vorliegen haben.

Sofort können wir dann mit Ihnen besprechen, ob oder was Ihrem Tier fehlt und wie wir eine Behandlung einleiten können. Dazu brauchen wir lediglich 1,5 ml Blut, eine sehr geringe Menge für sehr genaue Ergebnisse. Durch die hier im Hause durchgeführte Blutuntersuchung können wir eine genau auf Ihr Tier zugeschnittene Analyse durchführen und Auffälligkeiten sofort mit Hilfe von Folgeuntersuchungen überprüfen.

Dies ist bei der schnellen Notfallversorgung extrem wichtig, um unverzüglich handeln zu können. Auch vor Narkosen empfehlen wir eine spezielle Blutuntersuchung den sogenannten praeanästhetic test, indem alle Blutparameter von den Organen untersucht werden, die für eine bevorstehenden

Operation wichtig sind. Insbesondere werden die Leber- und die Nierenwerte überprüft, da diese beiden Organe maßgeblich die Narkosemittel verstoffwechseln müssen.

Aber auch bei Hunden ab 8 Jahren und Katzen ab 10 Jahren empfehlen wir eine Blutuntersuchung, um Alterskrankheiten frühzeitig feststellen und behandeln zu können. 

 

 

Laboruntersuchungen:

  • Blutbild: Weißes und rotes Blutbild, Le­ber-, Nieren-, Bauchspeicheldrüsen-, Zuckerwerte.

  • FeLV und FIV-Tests (Leukose-Tests).

  • Haar und Hautuntersuchungen, Hautge­schabsel/-abstriche.

  • Kotuntersuchungen: Darmparasiten.

  • Pilz- und Bakterienbestimmungen im Urin und von der Haut.

  • Urinuntersuchungen: Entzündungen in der Blase oder Niere, Harnkristalle, Harngries.